Verkauft oder Verraten - Flüchtlinge als Geopolitische Waffe

Die Corona Krise hatt ja auch was positives.... ich hatte Zeit zum schreiben und so entstand das neue Buch von mir "Verkauft oder Verraten - Flüchtlinge als Geopolitische Lüge".

Neben der merkelschen Willkommenskultur hat sich auch Deutschlands Haltung, selbst rechtskräftig abgelehnte Asylanten nicht abzuschieben, bis in die entferntesten Winkel der Welt rumgesprochen. Dies bildet den Hintergrund eines weiteren wichtigen Anziehungspunktes der Flüchtlingsmassen, gezielt nach Deutschland einzuwandern. Deutschland zieht auch wegen des relativ niedrigen Abschiebungsrisikos so viel Asylbewerber an. Die Mängel bei der Auf-enthaltsbeendigung sind, ein wesentlicher Pull-Faktor. Dieses Buch erzählt über die politische Lage die in Deutschland und Europa in Bezug auf die Flüchtlingspolitik herrscht. Es ist die Unzensierte Wahrheit über die Machenschaften und die Lügen der Politiker. Die Bevölkerung muss ruhig gestellt werden. Es geht schließlich ums Geschäft, Macht und Geld. Wie heißt es so schön: "Geld regiert die Welt", und die Wahrheit tut weh.

Isabella und das Einhorn

Und schon gibt es ab sofort (05.07.2020) unter dem Titel und der ISBN: 9783752971934, mein erstes veröffentliches Kinderbuch. Das sind Kindergeschichten zum träumen. Für alle Kinder, egal ob groß oder klein, Mädchen oder Jungs. Sie erleben Prinzessin Isabella und die Einhörner die euch verzaubern werden. Glitzerglück und ihre Freunden im Wolkenland. Das Feenkind Isabella nimmt euch mit auf die Reise in den Zauberwald, "der Wald zwischen den Welten", wo sie dem Drachen Luca begegnet und zusammen machen sie sich auf dem Weg zur Waldfee Yvonne. Der kleine Eisbär Hook erlebt das zauberhafte Weihanchtsfest. Hier können Sie bereits bestellen oder direkt auf meiner Homepage. Klicken einfach auf dem:  Link

 

Die Herrin der Flüchtlinge - die Schleuserin

Immer noch Brandaktuell.

Die Politische Lüge unserer Regierung wird entlarvt....

In den Jahren 2013 und 2014 wurden in Deutschland nur einer von drei Asylbewerbern anerkannt. Dadurch ist behördlich und letztinstanzlich vor Gericht festgestellt, dass die überwiegende Mehrheit das Asylrecht für eine illegale Einreise in die Sozialsysteme missbraucht hat. Milliarden Kosten sind für den Steuerzahler entstanden und werden Jahr für Jahr weiter anfallen, denn ein Kartell aus Politik, Flüchtlingsorganisationen und Medien verhindern, geltendes Recht umzusetzen. Duldung statt Abschiebung lautet die Parole ‒ die Zeche zahlt der Bürger.

Hierbei ist immer wieder darauf hinzuweisen, dass die ganz überwiegende Mehrheit der Migranten rechtswidrig hier ist und auch keine Chance auf eine Aufenthaltserlaubnis hat. Ich widme dieses Buch, Al denjenigen die immer noch daran glauben, dass es alles gut wird und „Wir schaffen das“, aber auch allen anderen die Ihr Vaterland Deutschland nicht aufgegeben haben und bereit sind dafür zu kämpfen. Wir sind das Volk und wir haben die Macht. Die Politiker haben wir gewählt. Führen wir uns auch dementsprechend so, wie unser Grundgesetz es auch fordert. Die Politiker müssen für das deutsche Volk stehen.

Liebe Grüße

Gräfin von Lauerhoff

Mein Start als Autorin



Viele Menschen möchten gerne ihr eigenes Buch schreiben. Dabei stellt man sich am Anfang die Frage: Wie schreibe ich ein Buch? Dazu gehört viel Ausdauer, Disziplin und Ideen, um zum Beispiel einen Roman oder eine Biografie zu schreiben. Die Suche nach einem passenden Verlag, der das eigene Buch druckt und veröffentlicht, ist noch einmal eine Aufgabe für sich und der schwierigste Teil. Doch aller Anfang ist schwer und alles beginnt mit einer Idee. Sie ist die Initialzündung für die meisten Neuautoren um überhaupt einen Roman zu schreiben. Manche möchten gerne ein Buch schreiben, haben jedoch noch keine außergewöhnliche Idee für sein eigenes Werk und man sucht verzweifelt nach der großen Inspiration.

Unsere längst bekannte Literatur besteht im Prinzip aus einer Anzahl von Motiven, welche über die Jahrtausende von den verschiedenen bekannten und weniger bekannten Schriftstellern neu verarbeitet und interpretiert wurden. Denken Sie nur einmal an das literarische Thema, welches Sie bereits in der Bibel finden. Als Autor, sollte man diesem Thema und seinem Buch, ihren eigenen Stempel aufdrücken. Wer ein Buch schreiben möchte, muss sich bewusst sein, dem literarischen Thema seine eigenständige Handschrift geben.

Ein Buch schreiben und Autor werden ist der große Traum eines jeden Nachwuchsautors. Vom erfolgreich ein Buch zu veröffentlichen und im allerbesten Fall einen Bestseller zu landen, ist ein weiter Weg, aber das ist möglich, es bedarf allerdings einer Menge Glück, Qualität und fleißiger Arbeit. Wie Sie Ihrem Glück ein wenige auf die Sprünge helfen können, wie Sie mehr Qualität in Ihr literarisches Schaffen bringen und wie Sie fleißig und sauber strukturiert arbeiten und dabei noch den Spaß am Schreiben bewahren, das liegt in Ihrer Hand.

Ich hatte das Glück oder das Pech, sehr viele negativen und auch positive Erlebnisse in meinem Leben gehabt zu haben die mich zu der Autorin gemacht hat, was ich es heute bin. Dahinter steckt mehr als nur harte Arbeit, sondern dahinter verbirgt sich auch ein halbesjahrhundert an Erlebnisse und Erfahrungen.

Das war mein Start ins Schriftsteller Leben. Das es bei einem Roman nicht enden wird, sonder es weitere Bücher folgen werden, auch als Fortsetzung, das steht schon Mal fest. 
Eure
Gräfin von Lauerhoff
Buchautorin

Mein Leben in Freiheit - Biografie eines lebendigen Menschen

Das Buch ist die Fortsetztung der Biografie "Die letzte Ihrer Art"....

Die letzte ihrer Art - Biografie eines lebendigen Menschen

Ich kam auf die Welt und lebte 28 Jahre in einer höllischen, gefährlicher und erbarmungsloser, kommunistischer Diktatur. Wer so ein Leben, unter solch einem Regime, nie selbst erlebt hat, kann sich überhaupt nicht vorstellen, wie Wertlos man als Mensch ist.  In dieser Zeit, jagt mich eine Qual nach der anderen und ich fühlte mich wie auch alle anderen Menschen in diesem Land, hilflos und gedemütigt. Hinzu kommen noch die ganz privaten Problemen und Schwierigkeiten des Alltags.  Trotz der Unbeschwertheit meiner Kindheit und die liebe zu meinen Eltern, Großeltern, Lernen, Sport und Fremdsprachen, blieb ich von den Schicksalsschlägen nicht verschont und die kamen auch recht früh.   Kurze Zeit danach, befand ich mich mitten im Gefecht zwischen Schüsse, Verletzte und Tote und die Erlösung kam auch gleich danach, das Diktatoren Ehepaar wird hingerichtet vor laufenden Kameras.

Einige Monate später, ging mein Traum in Erfüllung und wir packten unsere Restlichen Sachen, stiegen in den Zug und Verliesen dieses Land für immer. Das war für mich die Befreiung, im wahrsten Sinne des Wortes.  Im Westen angekommen hatte ich die Möglichkeit ein besseres Leben zu führen, aber auch hier verfolgten mich die Schicksalsschläge und die waren manchmal in einer anderen Dimension. Und das alles können Sie in meinem nächsten Buch lesen - "Mein Leben in Freiheit".